LOGO

06. August 2008 - ...

Mongolei
Nachtlager bei Regen
Mongolei
schlechtes Wetter am Delger Murun

Reisetagebuch

Die ganze Nacht hat es geregnet. Das Zelt mußten wir klitschnaß einpacken. Die Wocken hingen richtig tief und es regnete immer weiter. Wir haben die Zelt auch wieder im Regen aufgebaut.
Dann sind wir zu Orchirs Familie gefahren, welche im Dorf lebte. Dort gab es Tee.
Zum Abendessen gab es Kartoffelbrei, Ei und sauer eingelegtes Gemüse in unserem Küchenzelt. Weil der Regen immer stärker wurde, hat Orchir uns angeboten bei ihm zu schlafen. Also übernachteten wir zu acht in seinem Wohnzimmer.