LOGO

24. Juli 2008 - Tsetserleg Zach

Mongolei
jeden Morgen Auto packen
Mongolei
ein lila Hügel
Mongolei
Fluß Urtamir
Mongolei
sind sie nicht wunderschön
Mongolei
Zach - Markt
Mongolei
Zach - Markt
Mongolei
Tsetserleg
Mongolei
getrockneter Magerquark
Mongolei
Zach - Markt
Mongolei
ja, wir haben Fleisch gegessen
Mongolei
Zach - Markt
Mongolei
lecker Fleisch
Mongolei
Pass ...
Mongolei
ein Owoo
Mongolei
ein Owoo
Mongolei
Edelweiss
Mongolei
Pass
Mongolei
im Tal des Tschulut Gol
Mongolei
Nachtlager

Reisetagebuch

Heute wurden wir durch die Wärme im Zelt geweckt. In der Jurte hatten wir die Wärme gar nicht so gemerkt. Da war immer ein kühler Luftzug.
Wir sind total gespannt auf den heutigen Tag. Die asphaltierten Straßen sind ab jetzt zu Ende. Es ging ins Gebirge.

Nach ca. einer halben Stunde Fahrt machten wir eine Pause am Fluss Urtamir. Wir sind aber nur mit den Füßen rein, weil es einfach zu kalt war.
Der nächste Halt war in Tzetzerleg. Wir waren auf einem mongolischen Markt (mongolisch: Zach). Hier kauften wir Rindfleisch. Waren danach noch in einem Supermarkt und kauften leckere Bonbons mit Brausepulverfüllung.
In der Post gab es Internet und wir machten einen Eintrag in unserem Logbuch.
Die Fahrt verlief weiter über einen steilen Pass. Selbstverständlich umrundeten wir den Owoo dreimal. (soll Glück und eine gute Weiterfahrt bringen)
Nach einer fast endlosen Fahrt bis ca. 19 Uhr hatten wir einen schönen Schlafplatz an einer Schlucht gefunden.
Danach sammelten wir Holz und haben den Grill angeworfen. Das Essen bestand heute aus gegrilltem Rindfleisch, Reis, Letscho und Salat.
Nach dem Essen zündeten wir ein Lagerfeuer an. Wir saßen Drumherum und schauten in den wundervollen Sternenhimmel.