LOGO

18. August 2006 - Geysir, Gullfoss und der erste Einkauf.

island
Geysir
island
Baumwolle
island
blaues Loch
island
blaues Loch
island
Stokkur
island
Stokkur
island
Stokkur
island
Stokkur
island
Stokkur
island
Troll
island
unser Suzuki
island
Gullfoss
island
Gullfoss
island
unterwegs

Reisetagebuch

Erstaunlicherweise waren wir schon um 8/halb 9 Uhr wach. Zum Frühstück gabs die Brötchen die uns Corina für unterwegs fertiggemacht hatte.

Nach unserem Frühstück fuhren wir nach Geysir und Gullfoss. Faszinierend. Es ist nicht nur der Stokkur ausgebrochen, sondern auch der "richtige" Geysir. Hätte nicht erwartet, dass man dort so viele Menschen sieht. Trotzdem ist es total faszinierend. Man könnte ewig zuschauen. Aber die Touristen sind überall gleich....Hauptsache gaaaanz nah ran an den Geysir...es kommt ja auch kein kochendheißes Wasser rausgeschossen...nnnneeiin ;-) Beim Gullfoss waren die Wassermassen überwältigend und wie nah man an das Naturschauspiel herantreten kann. Wunderschön.

Dann fuhren wir zurück zum Haus und aßen erstmal ein Süppchen. Es ging weiter zum ersten Einkauf....40 km mussten wir fahren, damit wir 150 EUR auf den Kopf hauen konnten. Unser Korb enthielt einfache Sachen wie Brot, Kartoffeln, Wasser, Cola (übrigens billiger als Wasser), Käse, Schinken und Salamie. Noch nicht mal der Lachs war teuer....aber das Huhn. Fünf Brüste (700gr) kosteten umgerechnet 30 EUR!!!! Ähhhm, naja, wir Mädels haben das fürs Gewicht gehalten und nicht für den Preis *rotwerd*...das war halt unsere blonde Seele. Der Einkauf kostete 11200 Kronen.

Mehr haben wir dann nicht gemacht. Noch gegrillt, geduscht und gehotpottet...und die Stille genossen.