LOGO

25.09.2003 - nach Killarney

Bild
Landschaft
Bild 2
Straße&Ford
Bild 2
Landschaft
Bild 2
Küste

Reisetagebuch

Also, nachdem wir heute Morgen ein wirklich delicious Breakfast hatten und ich erfahren habe, dass ich sehr irisch aussehen würde, gings von The Mill aus nach Killarney über den Ring of Beara…schnell gesagt…doch soooo schnell gings das nicht. Es hat ungefähr 6 Stunden gedauert, bis wir ihn passiert hatten und hatte satte 137 Miles in sich. Hört sich nicht sehr lang an, wars aber...mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 20 Miles…bergauf bergab … Kurven Kurven Kurven… Berge Wasser Wasser und Berge … puh … anstrengend, aber sehr sehr schön. Faszinierend: ein weißer Strand mitten zwischen den Bergen… mit ganz dollen Muscheln, hab wie immer den halben Strand mitgenommen ;-) Das letzte Stück am Strand entlang (Lauragh-Kenmare) haben wir weggelassen und statt dessen die Schnellstraße?! (wenigsten 2 Spuren) benutzt… so ne drückende Blase kann furchtbar sein….
Der Weg war relativ einsam…ab und zu wieder Schafe auf der Strasse, enge Strassen, uneinsehbare Kurven, hügelige Strassen… Dann kamen wir nach Killarney und mussten Fair View suchen…hm… ziemlich kompliziert…da wir keine wirklich Wegbeschreibung hatten.. aber wir habens ja noch gefunden…

Abendbrot gabs von Lidl.

Übernachtung Killarney: Fairview